Offener Kanal Westk�ste

INTEGRADIO

Geflüchtete machen gemeinsam Radio

Lupe
 
Die Redaktion INTEGRADIO trifft sich wöchentlich und produziert monatlich eine Sendung, die im Radiostudio des OK Westküste aufgenommen und auf Westküste FM live übertragen wird. Inhalt der Sendung ist der eigene kulturelle Lebensraum. Die Teilnehmer recherchieren passende Inhalte für die Sendung, wie zum Beispiel aktuelle interkulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen und alles, was von Interesse für die Redaktion ist. In gleichem Maße relevant sind Einzelpersonen oder Vereine, die sich im Bereich des Asylrechts und der Integration engagieren und agieren. Die Sendung wird, je nach Herkunft der Teilnehmer, in den jeweiligen Landessprachen, sowie deutsch und englisch moderiert. Nicht zuletzt werden die journalistischen Beiträge durch Musik aus den Heimatländern ergänzt.

Zielgruppe
Junge Erwachsene mit und ohne Fluchthintergrund mit Interesse an:
- dem Medium Radio und Audio
- wöchentlichen Treffen 
- journalistischem und technischem Know-how 

Die teilnehmenden Flüchtlinge sollten bereits an einem Deutschkurs teilnehmen oder einen Kurs abgeschlossen haben.