Offener Kanal Westk�ste

Wettbewerbe

Der Offene Kanal schreibt regelmäßig Wettbewerbe aus, an denen sich alle Medienenthusiasten aus Schleswig-Holstein beteiligen können. Unabhängige Jurys sichten und beurteilen die eingereichten Beiträge und verleihen die Preise:
Tiefenschärfe ist das Videofest des Offenen Kanals Schleswig-Holstein, das thematisch nicht beschränkt ist. Es wird in den Kategorien Dokumentarisch, Fiktiv, Experimentell und Take One ausgeschrieben. Tiefenschärfe findet im Herbst statt, die Preisverleihung ist jedes Jahr abwechselnd im OK Kiel und im OK Flensburg. Mehr....

MonteVideo

Begegnungen mit Menschen, Lebensbedingungen und Landschaften, fremden Kulturen oder Unentdecktem im nahen Umfeld - Geschichten vom Reisen und von Menschen - klassisch dokumentarisch oder experimentell festgehalten in einem Film, das ist MonteVideo, das Reisevideofest, das der Offene Kanal Kiel für alle Reisefilmfreunde aus Schleswig-Holstein seit 1993 veranstaltet. Die Preisverleihung von MonteVideo ist jedes Jahr im Frühjahr im OK Kiel. Mehr...
Jedes Jahr im Herbst wetteifern die Nutzerinnen und Nutzer der Offenen Kanäle Hörfunk in Schleswig-Holstein aus Lübeck, Kiel und der Westküste um die HörMöwe, den gemeinsamen Hörfunkpreis der Bürgermedien Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Preise werden in den Kategorien Bürgersendung, Ausbildung und Nachwuchs von einer unabhängigen Jury vergeben. Die Preisverleihung ist jährlich abwechselnd in Lübeck und in Heide. Mehr...

GOLDenes Mikrofon

Im Jahr 2016 ist der OK in SH 25 Jahre auf Sendung! Im Rahmen der Festveranstaltung "25 Jahre OK in SH, 10 Jahre OKSH als eigenständige AöR" am 8. November wird "Das GOLDene Mikrofon" verliehen. Pro OK soll jeweils ein/e Nutzer/ Nutzerin/ Nutzergruppe ausgezeichnet werden für jahrelanges, produktives, qualitätvolles Engagement im Offenen Kanal. Mehr...

Medienpreis Schleswig-Holstein

 Mit dem Medienpreis Schleswig-Holstein  
 wollen die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-
 Holstein (MA HSH) und die Dr. Hans Hoch
 Stiftung (HHS), Neumünster, einen Anreiz bieten, die neuen Medien als künstlerisches Ausdrucksmittel kreativ zu nutzen. Das Besondere am Medienpreis Schleswig-Holstein ist die Verbindung von Workshops und Wettbewerb. Preise werden in zwei Kategorien – Dr. Hans Hoch - Preis für Medienkunst und der MA HSH - Medienkunst Förderpreis – vergeben. Der Bewerbungsschluss ist jedes Jahr im Januar, die Preisverleihung findet im Februar in Neumünster statt. Mehr...

Nur 48 Stunden

Filme machen unter Adrenalin.
Der schnellste Wettbewerb in Schleswig-Holstein. Eine Kooperation des Offenen Kanal Kiel mit dem Landesverband Jugend und Film SH (LFJ) und der Film / Video-AG im Studentenwerk Schleswig-Holstein. Mehr...

Spiel mal Meer!

Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres 2016/17 steht der Schleswig-Holstein-weite Medienwettbewerb "Spiel mal Meer!" in den Startlöchern. Schülerinnen und Schüler der 5.-13. Klasse haben dort die Möglichkeit, ihr Wissen rund ums Thema Meer und Küste auszubauen und gleichzeitig ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Mehr...

MeerSehen

MeerSehen ist ein landesweiter Jugendmedienwettbewerb zu Meer & Küste. Seit September 2014 lädt dieser Wettbewerb Kinder der Klasse 5 - 13  ein, sich aktiv mit Meer und Küste auseinander zu setzen. Mehr...
Clips gegen Rechts ist ein landesweiter Jugendfilmwettbewerb in Schleswig Holstein für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Unter dem Motto "Bunt statt Braun" haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Themen wie Ausgrenzung und Fremdenhass auseinander zu setzen. Mehr...
Der Offene Kanal schreibt regelmäßig Wettbewerbe aus, an denen sich alle Videoenthusiasten aus Schleswig-Holstein beteiligen können. Unabhängige Jurys sichten und beurteilen die eingereichten Beiträge und verleihen die Preise:

Tiefenschärfe
Tiefenschärfe ist das Videofest des Offenen Kanals, das thematisch nicht beschränkt ist. Es wird in den Kategorien Dokumentarisch, Fiktiv, Experimentell und Take One ausgeschrieben. Tiefenschärfe findet im Herbst statt, die Preisverleihung ist jedes Jahr abwechselnd im OK Kiel und im OK Flensburg.

MonteVideo
Begegnungen mit Menschen, Lebensbedingungen und Landschaften, fremden Kulturen oder Unentdecktem im nahen Umfeld - Geschichten vom Reisen und von Menschen - klassisch dokumentarisch oder experimentell festgehalten in einem Film, das ist MonteVideo, das Reisevideofest, das der Offene Kanal Kiel für alle Reisefilmfreunde aus Schleswig-Holstein seit 1993 veranstaltet. Die Preisverleihung von MonteVideo ist jedes Jahr im Frühjahr im OK Kiel.

HörMöwe
Jedes Jahr im Herbst wetteifern die Nutzerinnen und Nutzer der Offenen Kanäle Hörfunk in Schleswig-Holstein aus Lübeck, Kiel und der Westküste um die HörMöwe, den gemeinsamen Hörfunkpreis. Die Preise werden in den Kategorien Gruppenbeitrag, Freistil, journalistischer Beitrag und Aircheck von einer unabhängigen Jury vergeben. Die Preisverleihung ist jährlich abwechselnd in Lübeck und in Heide.

Medienpreis Schleswig-Holstein
Mit dem Medienpreis Schleswig-Holstein wollen die Unabhängige Landesanstalt für Rundfunk und neue Medien (ULR), Kiel, und die Dr. Hans Hoch Stiftung (HHS), Neumünster, einen Anreiz bieten, die neuen Medien als künstlerisches Ausdrucksmittel kreativ zu nutzen. Das Besondere am Medienpreis Schleswig-Holstein ist die Verbindung von Workshops und Wettbewerb. Preise werden in zwei Kategorien – Dr. Hans Hoch - Preis für Medienkunst und ULRich - Medienkunst Förderpreis – vergeben. Der Bewerbungsschluss ist jedes Jahr im Januar, die Preisverleihung findet im Februar in Neumünster statt.